Fallbeispiel:

MercedesCup, Stuttgart-Weißenhof (seit 2002)


evants Referenezen - MercedesCup, Stuttgart-Weißenhof
evants Referenezen - MercedesCup, Stuttgart-Weißenhof
evants Referenezen - MercedesCup, Stuttgart-Weißenhof
evants Referenezen - MercedesCup, Stuttgart-Weißenhof

Bis zu 20 Fahrzeuge im Shuttle zwischen dem offiziellen Hotel und der Turnieranlage. Fahrdienstleiter im Hotel und an der Turnieranlage organisieren den Einsatz eines der ältesten ATP-Turniere. Früher hatten die Tennisspieler rote Füße, aktuell spielt man auf Rasen. Eine genaue Planung und Einteilung stellt sicher, dass auch bei Regen der Turnierablauf nicht gestört wird. Am Schluss gehen die Fahrzeuge wieder zurück zum Autosponsor – gewaschen, vollgetankt und um rund 1.200 km Fahrerfahrung auf Stuttgarts Straßen reicher.